Was ist Moor? Naturheilmittel für Ihre Gesundheit.

Unser Bergkiefern-Hochmoor.
Pure Naturkraft.

Naturheilmittel Moor. Ein wahres Multitalent für Ihre Gesundheit.
Aber was steckt eigentlich genau dahinter? Bei welchen Beschwerden kann mir Moor helfen?
Und wie läuft eigentlich ein Moorbad ab?
Antworten zu diesen und mehr Fragen gibts hier.

 

 

Familie Fend moor&mehr Bio Kurhotel Bad Kohlgrub

Was ist Moor?

Unsere Heilerde ist im Grunde genommen ein Gemisch aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Pflanzen, Bergkiefern, Wurzeln und Wasser. Es stammt aus unseren eigenen "Moorstichen" und wird dort nach Gebrauch zu 100% wieder renaturiert. Pure Naturkraft. Versetzt mit zahlreichen wertvollen Mineralien, Spurenelementen und Vitalstoffen, die während des Moorbads über die Haut aufgenommen werden wie z.B.:

  1. Magnesium
    Der im Moor enthaltene Mineralstoff wirkt im Körper krampflösend, entspannend und hilft dabei Stress zu reduzieren.
  2. Kupfer
    Das Spurenelement hat eine entzündungshemmende Wirkung und kann helfen rheumatische Erkrankungen zu lindern. Dazu unterstützt es die Aufnahme von Eisen und hat einen positiven Effekt auf dein Immunsystem.
  3. Calcium
    Ein besonders wertvoller Mineralstoff, der für die Gesundheit von Gelenken und Knochen wichtig ist. Daher sind Moorbäder auch besonders für Osteoporose-Patienten bestens geeignet.
  4. Kieselsäure
    Die im Moor enthaltene Kieselsäure stößt Durchblutung und Hautstoffwechsel an. Das kann dein Hautbild verbessern, Falten glätten und sogar Cellulite reduzieren.
  5. Eisen
    Eisen unterstützt eine Menge körperlicher Funktionen. Unter anderem wird es vom Körper benötigt, um den roten Blutfarbstoff Hämoglobin herzustellen. Dieser ist für den Sauerstofftransport im Blut zuständig.
  6. Huminsäure
    Durch die im Moorbad enthaltene Huminsäure werden überschüssige Stresshormone gebunden. Sie wirkt nicht nur entspannend sondern auch entgiftend und entzündungshemmend. Außerdem steigert sie die Produktion von Antikörpern, wirkt antiviral und antibakteriell. Für ein starkes Immunsystem.

 

 

 

Wie wird das Naturheilmittel Moor verabreicht?

Bei der Anwendung richten wir uns gemeinsam nach Ihren Bedürfnissen und Schwachstellen. Ob als klassisches Alpin-Hochmoorbad im Holzzuber, punktuell als Naturmoorpackung, als Detox-Moorpackung oder auch als Doppelmoorpackung – wir vom moor&mehr kennen das richtige Maß. In unserem Bio Kurhotel sind Sie für Ihren Gesundheitsurlaub in guten Händen.

Moorbad und Moorpackung im Bio Kurhotel moor&mehr in Bayern.

Bei welchen Beschwerden kann mir Moor helfen?

Haben Sie gewusst? Unser einzigartiges Bergkiefern-Hochmoor gilt als eines der vielseitigsten Naturheilmittel überhaupt. Die Anwendungsgebiete unseres kostbaren Naturschatzes reichen weit über die klassischen und bekannten Beschwerdebilder wie Rheuma und Arthrose hinaus. Unsere "schwarze Daune" kann u.a. auch bei folgenden Beschwerdebildern Linderung verschaffen und unterstützen:

 

– Rheumatische Erkrankungen
– Osteoporose
– Kinderwunsch
– Schulter, Knie-, Hüftgelenk- und Wirbensäulen-Erkrankungen
Erkrankungen der Haut
– Psychische und körperliche Erschöpfungszustände
– Durchblutungsstörungen
– Nachbehandlung von Unfällen und Sportverletzungen
– Nervenschäden u.v.m.

So wirkt ein Moorbad im Bergkiefern-Hochmoor.

Erleben Sie die pure Kraft der Natur in einem ganz besonderen Badeerlebnis. Im traditionellen Holzzuber. Erholung für Körper und Seele. Sie werden dazu vorab von unserer Badefee Mira eingewiesen und dürfen anschließend sanft in unsere ca. 42° warme schwarze Daune eintauchen.

  1. Ihr Körper erhöht Ihre Körpertemperatur während des Moorbadens um ein bis zwei Grad. Ein künstliches Fieber.
  2. Dabei werden Sie in einen Schweb- und Entspannungszustand versetzt und die Muskeln lockern sich sofort – Gelenke werden so bis zu 90% entlastet. Sie fühlen sich leicht wie eine Feder. Einfach nur abschalten und genießen. Selbst durchblutungsschwache Körperregionen wie Knorpel werden während des Moorbads nachhaltig versorgt.
  3. Und jetzt beginnt die eigentliche "Arbeit", ein tiefgreifender Stoffwechsel-Prozess beginnt. Die wertvollen Inhaltsstoffe über die Haut eingeschleust. Und Sie fühlen sich dabei erwärmt und umsorgt. Denn unsere Badefrau passt gut auf Sie auf.
  4. Das intensive und schonende Tiefen-Erwärmen mobilisiert Ihren Stoffwechsel. Detox für Ihre "Energie- und Alterungsorgane". Denn Sie werden gründlich geputzt. Der Hautzellstoffwechsel und auch die Hormondrüsen erfahren einen kräftigenden Schub. Das Immunsystem freut sich über eine nachhaltige Stärkung.
  5. Noch ein weiteres Plus: Wussten Sie, dass das Moor den Blutdruck auf natürliche Weise reguliert? Rundum eine wahre Wohltat. Eine Frischzellen-Kur von Kopf bis Fuß.
  6. Nach dem Moorbad werden Sie kuschelig in unserem Ruheraum in Bademantel und warme Decken eingepackt und dürfen noch einmal Nachruhen und das Moor wirken lassen. Anschließend können Sie sich es noch bei einer unserer wohltuenden Massage-Anwendungen gut gehen lassen und unser Bio-Frühstück genießen. Ein perfekter Start in den Tag für Ihren Gesundheitsurlaub.

 

 

 

Bio-Kurhotel

Heilen

Die Moortherapie für
Knochen & Gelenke

Mehr Erfahren
Bio-Kurhotel

Aufbauen

Leben im Gleichgewicht

Mehr Erfahren
Bio-Kurhotel

Entschlacken

Der Schlüssel zur Gesundheit

Mehr Erfahren
Bio-Kurhotel

Bio-Urlaub

Spürbar anders.
Spürbar erholt.

Mehr Erfahren
Bio-Kurhotel

Wechsel-
jahre

...und die Hormone tanzen

Mehr Erfahren
Bio-Kurhotel

Kinderwunsch-Kur

...der sanfte Weg zur
natürlichen Schwangerschaft

Mehr Erfahren
Verfügbarkeit prüfen