Bio-Kurhotel

Entschlacken

Der Schlüssel zur Gesundheit.

Entschlackungskur
Im Bio Kurhotel moor&mehr

Sie wollen Ihren Körper und Organe reinigen? Sie möchten sich entlasten, ohne zu fasten? Sie möchten die Leichtigkeit „des Seins“ neu entdecken?
Holen Sie sich neuen Schwung für Ihre müden Zellen!

Was ist eine Entschlackungskur?

Entschlacken, Entgiften, Detox klingt im ersten Ansatz nach Abnehmen, Diät halten und Verzicht. Das wäre aber zu kurz gefasst. Eine Entschlackungskur bzw. Entgiftungskur richtet sich nicht nur nach den Symptomen, sondern will die Ursachen beseitigen.

Ein Beispiel: Sie fühlen sich schnell reizbar und erschöpft. Die Verdauung läuft nicht rund. Sie schlafen schlecht. Sie haben ständig Heißhunger. Es fehlt Ihnen die Motivation, etwas zu verändern. Da braucht es leistungsfähige Organe wie Leber und Darm, Nieren und Haut. Damit Sie diese in die Lage versetzen können, kraftvoll Schlacken aus der Tiefe zu lösen und gründlich zu entgiften.

Was sind Schlacken? Hierbei handelt es sich um Gifte und Säuren, die nicht ausgeschieden werden können. Diese versetzt der Körper mit Mineralstoffen zu neutralen Salzen. Da auch hier die Ausscheidung begrenzt ist, lagert er sie gebunden an Fett und Wasser in Form von Schlacken im Körper ab.

Was passiert in unserem Körper mit den nicht abbaubaren Säuren und Giften?

Ihr Körper versucht, mit Hilfe von Nieren, Darm und Lunge zu entschlacken. Gelingt das nicht vollständig, versucht Ihr Körper, den Weg über Haut und Schleimhäute zu nehmen. Schlacken schwächen das körpereigene Abwehrsystem. Das Risiko für Infekte und Allergien steigt. Somit sind sie Nährboden für Entzündungsherde, die sich zu ausgewachsenen Erkrankungen entwickeln können. Hierzu zählen Magen-Darmerkrankungen, Neurodermitis, Diabetes, entzündete Gelenke und Sehnen, Herz- und Gefäßerkrankungen, Arthrose, Arthritis, Parkinson und Alzheimer.

Die Heilanzeigen sind umfangreich und vielfältig. Sie halten den Schlüssel für Ihre Gesundheit selbst in der Hand. Sie entscheiden, wie weit Sie gehen möchten.

Was bewirkt eine Entschlackungskur?

Detox für die Sinne: Eine Entschlackung des Körpers kann sehr spannend sein. Ihr Blickwinkel verändert sich. Körper und Geist folgen. Sie ordnen sich, schaffen Raum für Neues.

Detox für den „Bauch“: Sie lernen, dass ein ausgewogenes Bio-Essen nicht nur leicht und lecker schmeckt. Es hält Ihren Stoffwechsel auf Trab und macht die Organe fit. Keine Blähungen, kein Völlegefühl. Und trotzdem sind Sie satt. Ihre Kraft und Leistungsfähigkeit kehren zurück.

Detox für Organe und Bindegewebe, Muskeln und Gelenke: Sie erleben intensiv, welch einzigartige Heilwirkung ein Moorbad im Holzzuber besitzt. Welche unbändige Kraft das Moor freigesetzt. Es „putzt“ Ihre Organe, verbessert die Versorgung von Blut und Sauerstoff. Moor dringt durch alle Hautschichten hindurch und entfaltet so seine Wirkung. Es schenkt neue Energie, ohne zu schwächen. Ein unverzichtbarer Bestandteil zur tiefgreifenden Entgiftung auf allen Stoffwechsel-Ebenen.

Detox für den Alltag: Sie fühlen sich entschlackt, gut durchblutet und erfrischt. Sie sind neu motiviert und möchten mehr für sich tun. Sie haben die Welt der Hildegard-Heilkräuter für sich entdeckt. Auf einfache Weise gestalten Sie Ihr Essen bekömmlich und verträglich. Mit Hildegard daheim schmackhaft und dauerhaft zu neuer Leichtigkeit.

Bedenken Sie: Erblüht Ihr Stoffwechsel, nehmen Sie mit Schwung ab.

Wann sollte man eine Entschlackungskur machen?

Die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt für eine Entschlackungskur ist schnell beantwortet: generell zu jeder Zeit, wenn Sie das Bedürfnis haben, unnötigen Ballast abzuwerfen und gegen eine „neue Leichtigkeit“ einzutauschen.

Unser Tipp: Soweit für Sie machbar, planen Sie Ihre Entschlackungskur mit dem abnehmenden Mond. So fällt die Umstimmung des Stoffwechsels für Ihren Körper leichter. Eine erhöhte Bereitschaft zur Entgiftung spricht für diese Mondphase. Ist dies nicht möglich und Sie haben bereits gesundheitliche Beschwerden aus den Folgen der Verschlackung, warten Sie nicht. Beginnen Sie jetzt. Denn dann ist das für Sie genau der richtige Zeitpunkt für einen Neustart. Ohne Wenn und Aber.

Bio-Kurhotel

Was darf man bei einer Entschlackungskur essen?

Ganzheitlich entschlacken bedeutet nicht Verzicht und Entsagen. Nein, Sie möchten keine „Verbote“, die dann erst recht Ihre Gelüste wecken. Sie brauchen ein alltagstaugliches Konstrukt. Hildegard von Bingen hat es auf den Punkt gebracht: „Maß halten“.

Im Bio Kurhotel moor&mehr achten wir vielmehr auf eine intelligente Zusammensetzung von Lebensmitteln. Was Ihrem Körper gut tut. Was Sie stärkt. Was für Sie verträglich ist. Eine gute Kombination als Nahrung für Ihre geschwächten Organe und für einen aktiven Stoffwechsel. Und natürlich soll es schmackhaft sein. Die Grundlage bildet der zu Beginn einer Entschlackungskur durchgeführte Gesundheits-Check durch unseren Heilpraktiker.

Wir informieren und motivieren Sie gerne mit gezielten Ernährungstipps. Wir wecken Ihr Bewusstsein, leicht und lecker zu essen. Mit Freude für den Gaumen, genussvoll für den Bauch, ein Augenschmaus für die Sinne.

Entschlackungskur im Bio Kurhotel moor&mehr

Entschlacken ist für Sie besonders effizient, wenn Sie dies fernab vom Alltag und Beruf durchführen. In einem Umfeld, in dem Sie zugleich entschleunigen und abschalten können. Auch das spricht für eine Entschlackungskur im Bio Kurhotel moor&mehr. Folgende Leistungen können Sie von uns erwarten:

- Gesundheitscheck und klare Diagnostik durch unseren Heilpraktiker

- Ernährungs- und Gesundheitsberatung

- Auf Sie abgestimmte Heilkräuter und Elexire nach Hildegard von Bingen

- Moortherapie und ergänzende Heilbehandlungen

- Und nicht zuletzt: Tipps und Infos rund um Ernährung daheim.

Selbstverständlich achten wir auch darauf, dass Ihr Bedürfnis nach Frischluft, Naturerlebnis und „Augenkino“ nicht zu kurz kommt.

„Wenn der Mensch sein Fleisch mit Maßen nährt, dann ist auch sein Betragen fröhlich und umgänglich.“
Hildegard von Bingen

Welche Entschlackungskuren gibt es im Bio Kurhotel moor&mehr?

Das Starter-Paket "Entschlacken für Einsteiger – Neuer Schwung für müde Zellen"

Das Intensiv-Paket "Ganzheitlich Entschlacken – Ihre Detox-Kur nach Maß"

"Hildegard-Aderlass-Woche – Die Frischzellenkur für Mann und Frau ab 30"

Falls Sie sich nun fragen, welche Entschlackungskur für Sie die richtige ist, stellen Sie für sich folgende Überlegungen an:

Welche Art der Entschlackung und Entgiftung kommt für Sie persönlich in Frage? Welche Variante passt in Ihrer aktuellen Situation am besten? Wie möchten Sie Ihren Gesundheits-Urlaub verbringen? Welche Dosis Therapie ist für Sie perfekt? Was ist Ihr Ziel?

Sie sind sich nicht sicher? Keine Sorge, wir vom Bio Kurhotel moor&mehr beraten Sie gerne individuell.

Unsere Erfahrungen mit der Moor-Entschlackungskur

Das berichten unsere Gäste:

„Der Stoffwechsel ist derart aktiv, dass mir das Abnehmen leicht fällt.“

„Meine Leistung und Konzentration im Alltag sind spürbar gestiegen.“

„Es bleibt genug Kraft und Energie, um wieder Hobbies zu pflegen oder neue Interessen zu verfolgen.“

„„Hildegard“ findet ihren Platz schon am Frühstückstisch.“

„Es schmeckt. Es macht satt. Heißhungerattacken lassen nach.“

„Der Blutdruck reguliert sich, der Cholesterinspiegel senkt sich (bei konsequenter Umsetzung!) dauerhaft.“

„Die Verdauung regelt sich. Blähungen und Sodbrennen sind passe.“

Übereinstimmend die Aussage: „Ich fühle mich gut! Es hält immer noch an. Ich hol mir wieder Schwung und Motivation beim nächsten Mal.“

Klassische Heilanzeigen. Auf einen Blick.

Leistungs- und Konzentrationsschwäche, Bluthochdruck, Gicht, Cholesterin, erhöhte Blutfettwerte, Diabetes, Erschöpfung, Depressionen, Schlafstörungen, Haarausfall, Allergien, Psoriasis, Neurodermitis, Schuppenflechte, Osteoporose, Übergewicht, starkes Schwitzen, Darmerkrankungen wie Durchfall, Reizdarm, Verstopfung, Blähungen, Sodbrennen, Übergewicht, Bindegewebsschwäche, Schutz vor Demenz.

Bio-Kurhotel

Aderlass nach Hildegard von Bingen:

Zurück ins Mittelalter? Weit gefehlt! Selbst ärztliche Studien belegen: Der Aderlass ist „up to date“ wie nie zuvor. Und so wirkt der Aderlass:
Der Aderlass öffnet Ihre „körpereigene Apotheke“. Sie aktivieren Ihre Selbstheilungskräfte. Sie reinigen das Blut von Schadstoffen. Das frische Blut wirkt wie ein erfrischender Regen nach langer Dürre. Sie gewinnen neue Vitalität. Ein Jungbrunnen für die Hormone. Der Aderlass wird ausschließlich vom 1. bis 5. Tag nach dem Vollmond durchgeführt.

Bio-Kurhotel

Klassische Heilanzeigen für den Aderlass.

Stoffwechselstörungen, Gefäßverkalkungen, rheumatische Erkrankungen,  Bluthochdruck, Hämorriden, Schaufensterkrankheit, Schwindel, Ohrensausen, Herzinsuffizienz, Schlaflosigkeit. Unerfüllter Kinderwunsch, Wechseljahrsbeschwerden und vieles mehr.